Programm

  Mittwoch

  Donnerstag

  Freitag

Mittwoch, 18. März 2020

Pre-Conference
13:00 - 17:00 Workshop 1: Wissenschaftskommunikation mit digitalen Medien
mit Beiträgen von Kristiane Hasselmann, Armin Hempel, Jan Fusek und Eva Riedelsheimer, Freie Universität Berlin
Moderation:
Stefan Cordes, Dr. Brigitte Grote und Sibylle Söring, CeDiS, Freie Universität Berlin

Workshop 2: Diskursworkshop - Open Educational Resources zwischen UNESCO-Empfehlung und Hochschulrealität
Sascha Eckhold, CeDiS, Freie Universität Berlin

- Dieser Workshop findet nur am Mittwochnachmittag statt -

Workshop 3: Digitale Unterstützung der Studienorientierung und -beratung
Dr. Stefan Petri, Sebastian Mebes und Jeelka Reinhardt, Freie Universität Berlin
Hedda Zechner und Rumjana Slodicka, Humboldt-Universität zu Berlin

- Dieser Workshop findet nur am Mittwochnachmittag statt -

Workshop 4: Rechtliche Rahmenbedingungen für digitales Lehren und Lernen
mit Beitrag von
Ass. jur. Jan Hansen, Technische Universität Darmstadt
Moderation: Karoline von Köckritz, CeDiS, Freie Universität Berlin

Donnerstag, 19. März 2020

Pre-Conference (Fortsetzung der Workshops)
09:30 - 11:30 Fortsetzung Workshop 1: Wissenschaftskommunikation mit digitalen Medien
mit Beitrag von Anatol Stefanowitsch, Freie Universität Berlin
Moderation:
Stefan Cordes, Dr. Brigitte Grote und Sibylle Söring, CeDiS, Freie Universität Berlin
Fortsetzung Workshop 4: Rechtliche Rahmenbedingungen für digitales Lehren und Lernen
mit Beiträgen von
Eva Gabriel-Jürgens, Multimediakontor Hamburg GmbH,
Dr. jur. Janine Horn, ELAN e.V.
Jens O. Brelle, Multimediakontor Hamburg GmbH
Moderation: Karoline von Köckritz, CeDiS, Freie Universität Berlin
10:00 -
11:30
Optional: Dahlem-Tour Unterwegs im „deutschen Oxford“
Führung zur Geschichte des Campus Dahlem
Konferenz (Tag 1)
11:00 Beginn der Registrierung
12:15 Begrüßung und Eröffnung
Dr. Andrea Bör, Kanzlerin der Freien Universität Berlin
Dr. Andreas Brandtner, Leitender Direktor der Universitätsbibliothek, Freie Universität Berlin
Dr. Albert Geukes, Leiter des Centers für Digitale Systeme, Freie Universität Berlin
12:30 Keynote: Vom Bildungsauftrag zur Digitalisierungsstrategie – Entwicklungen in den Hochschulen
Prof. Dr. Monika Gross, Vizepräsidentin der Hochschulrektorenkonferenz
13:15 Schlaglichter aus den Workshops
13:30 Mittagspause und Marktplatz
(Poster aus den Workshops)
14:30 Keynote
Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe
15:15 - 16:45 Slot "Hochschule der Zukunft"
15:15
Die Hochschule der Zukunft
Dr. Dominic Orr, Kiron Open Higher Education, Berlin und Nova Gorica University, Slovenien 
15:45
Digitalisierung in der Hochschullehre – Quo vadis?
Dr. habil. Malte Persike, RWTH Aachen
16:15
Jannica Budde, CHE Centrum für Hochschulentwicklung
15:15 - 16:45 Slot "Digital Future Skills"
15:15 Bietet die Digitalisierung Beschäftigungschancen für Geisteswissenschaftler?
Christiane Konegen-Grenier, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln
15:45 Future Skills konkret: Datenkompetenz bottom-up
Maximilian Koch und Selina Reinhard, CeDiS, Freie Universität Berlin
16:15 Data Science an den Hochschulen – eine Momentaufnahme der Chancen und Herausforderungen
Dr. Klaus Wannemacher, Institut für Hochschulentwicklung
16:45 Kaffeepause
17:15 - 18:15 Plenumsdiskussion
18:45 Konferenzdinner
im Restaurant des Harnack-Hauses, Ihnestr. 16-20, 14195 Berlin-Dahlem

Freitag, 20. März 2020

Konferenz (Tag 2)
09:00 Begrüßung
09:15 Keynote: KI in der Bildung - quo vadis
Prof. Dr. Niels Pinkwart, Humboldt-Universität zu Berlin
10:00 - 11:30 Slot "Künstliche Intelligenz in Hochschulbildung und Forschung"
 10:00 Machine Learning und Learning Content Management
Dr. Gerd Kortemeyer, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
 10:30 Daten in der Bildung – Überlegungen zu einer Theorie des digitalen Lernens
Prof. Dr. Thomas Köhler, Technische Universität Dresden
 11:00 KI in der Hochschulbildung – Didaktische und maschinelle Methoden zur Unterstützung des Lernens
Prof. Dr. Claudia de Witt und Dr. Christina Gloerfeld, FernUniversität in Hagen
10:00 - 11:30 Slot "E-Kompetenzentwicklung Lehrende und Forschende"
10:00
Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn, Goethe-Universität Frankfurt
10:30
"Maß nehmen - wieder und wieder!"
Jörg Hafer, Frederic Matthé, Marlen Schumann, Universität Potsdam
11:30 Imbißpause
12:15 - 13:45 Slot "Digitalisierung und Internationalisierung"
12:15 Internationalisierung durch Digitalisierung- ein (digitaler) Brückenschlag?
Saskia Weißenbach, Deutscher Akademischer Austauschdienst
12:45 International und digital? Digitalisierung in Internationalisierungsstrategien deutscher Hochschulen
Dr. Svenja Bedenlier, Fernuniversität Hagen
13:15 Virtual und Blended Mobility in internationalen digitalen Lehr-Settings
Karoline von Köckritz, CeDiS, Freie Universität Berlin
12:15 - 13:45 Slot "Services für die digitale Forschung"
12:15
Gemeinsam zu FAIRen Daten! FDM-Unterstützungsangebote des Servicezentrum eSciences der Universität Trier und seine Organisationsstruktur
Marina Lemaire, Universität Trier
12:45
Scholarly Makerspaces als Vermittlungskonzept für digitale Forschungsformen
Ben Kaden, Humboldt-Universität zu Berlin
13:15
Hamburg Open Science: regionale Entwicklungen für eine globale Wissenschaftskommunikation
Konstantin Olschofsky und Stefanie Porath-Walsh, Universität Hamburg
13:45 - 14:45
Plenumsdiskussion 

Moderation: Dr. Jan-Martin Wiarda